Verzweifelter Wissenschaftler


Hochschul-Coaching


Das Unterstützungsangebot für Mitarbeiter*innen von Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen, Privatuniversitäten, Privathochschulen und Forschungseinrichtungen

Wordcloud Hochschule
Überlegungen zum Hochschul-Coaching


Die Vielfalt und Breite, aber auch erlebbaren Widersprüche innerhalb von Hochschulen machen sie zu ganz besonderen Organisationen. Damit – und auch in verschiedenen anderen Aspekten – unterscheiden sie sich von profitorientierten Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen, Vereinen und sonstigen Organisationen mit engerem inhaltlichem Aufgabenspektrum.

Im Hochschul-Coaching berücksichtige ich aus der eigenen Erfahrung heraus diese Besonderheiten. Das Verständnis dafür ermöglicht mir eine zielgenaue Unterstützung für Angehörige von Hochschulen.

Meine Erfahrungen

Ich war hauptberuflicher Student im Diplomstudium und nebenberuflicher Student im Doktoratsstudium.

Ich war mehrere Jahre lang wissenschaftlicher Mitarbeiter (prädoc) in EU-, ÖNB- und FWF-Projekten.

Ich war mehrere Jahre lang Mitarbeiter im Qualitätsmanagement einer Universität.

Ich bin seit über 20 Jahren nebenberuflicher Lehrender an Universitäten und Fachhochschulen.
Mehr dazu >

Ich bin seit über 13 Jahren Studiendirektor und damit administrative Führungskraft an einer Universität.

Ich bin in interuniversitären Arbeitsgruppen und Netzwerken aktiv und in Kooperationsprojekten über Hochschultypen hinweg engagiert.

Erstgespräch

kostenlos

online oder telefonisch

  • ca. 15-30 Minuten
  • Kennenlernen und Themenfindung
  • Terminvereinbarung
Einzeleinheit

€ 140

pro Einheit

  • 60-90 Minuten
  • vor Ort oder online
  • Fokussierte Arbeit an Ihrem Thema
Ab 3 Einheiten

€ 120

pro Einheit

  • 60-90 Minuten
  • vor Ort oder online
  • Intensive Arbeit an Ihren Themen

Schweigen schafft Leiden - Reden ist Gold.
© Mag. Dr. Harald Lothaller
(Impressum & Datenschutz)